Bayerische Architektenkammer - Industrie- und Handelskammer für München und OBB

ByAK -
Mitgliedschaft in der Bayerischen Architek- tenkammer

Architektenkammern sind Körperschaften des öffentlichen Rechts. Nur wer ihnen als Pflichtmitglied angehört, ist berechtigt, die Bezeichnung Architekt zu tragen. Die Aufgaben der ByAK sind im "Gesetz über die Bayerische Architektenkammer und die Bayerische Ingenieurkammer-Bau" (Baukammerngesetz - BauKaG) festgelegt. Den Bauherren garantiert die ByAK den hohen Qualitätsstandard der ihr angehörenden Mitglieder.

IHK -
öffentliche Bestellung durch die IHK für Mün- chen und Oberbayern

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige wurden von einer Körperschaft des öffentlichen Rechts, wie der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, bestellt und vereidigt. Sie unterliegen der Aufsicht ihrer Bestellungskörperschaft. Die Bezeichnung "öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger" ist vom Gesetz geschützt. Die Tätigkeit als ö. b. u. v. Sachverständiger kann bundesweit und im Ausland (soweit dort erlaubt) erfolgen.

Durch die IHKs öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige haben ihr besonderes Fachwissen durch eine bundesweite, schriftliche und mündliche Prüfung nachgewiesen.

Sie haben ihre Gutachten persönlich, unparteiisch, weisungsunabhängig und nach bestem Wissen und Gewissen zu erstatten und sich nach der Sachverständigenordnung zu richten. Sie unterliegen der Schweigepflicht nach den gesetzlichen Regelungen (StGB § 203 Abs. 2 Nr. 5).

Persönliches Profil

Ich lege Wert darauf, meine Gutachten klar, strukturiert, nachvollziehbar und sowohl für Fachleute als auch für technische Laien leicht verständlich zu erstatten. Auf Rechtsfragen, die bei diesem Sachgebiet häufig eine wesentliche Rolle spielen, wird stets gesondert hingewiesen.

Hintergrund sind meine langjährigen Erfahrungen in allen HOAI-Bereichen sowohl für Auftraggeber- als auch für Auftragnehmerseite, bei Neubau-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen.

Erfahrungsschwerpunkte sind, neben Planungen, die Bereiche Ausschreibung, Vergabe und Vertragsgestaltung sowie Bauüberwachung mit Kosten-, Termin- und Nachtragsmanagement.